Weingut Hans Wirsching KG in Iphofen

Firma:
Weingut Hans Wirsching KG
Anschrift:

Ludwigstr. 16
97346 Iphofen , Deutschland

Auf Goolge Maps ansehen

Telefon:
+49932387330
Fax:
+499323873390
Web:
Der Shop ist jetzt:
geschlossen
Öffnungszeiten:
Montag:
-
Dienstag:
-
Mittwoch:
-
Donnerstag:
-
Freitag:
-
Samstag:
-
Sonntag:
-
Kategorien:
Winzer im Weinanbaugebiet Franken
Allgemeine Angaben
Bundesland:
Bayern

Beschreibung:

Weingut Wirsching

Der im fränkischen Iphofen ansässige Weinproduzent Hans Wirsching ist einer der größten und angesehensten Wein-Manufakturen in Franken. Gegründet im 17. Jahrhundert, genauer in 1630, befindet sich das Weingut fest im Besitz der Inhaber-Familie.

 

Gegenwärtig ist die älteste Tochter, Frau Andrea Wirsching zusammen mit ihrem Vater, Heinrich Wirsching, für die Führung des Unternehmens verantwortlich. Das besondere Standbein des Weinguts Wirsching war seit jeher der Silvaner. Hans Wirsching, der nach dem zweiten Weltkrieg weitreichende Veränderungen bewirkte und damit den Grundstein für die zukünftige, erfolgreiche Weiterentwicklung des Weinguts einläutete, war der Erste, der in Franken die Scheurebe pflanzte. In Iphofen und deren Weinbergen besitzt die Familie Wirsching  viel Grund und Boden, genauso in benachbarten Orten. Neben dem Silvaner baut das Weingut Wirsching noch Riesling, Grau- und Weißburgunder, Scheurebe, Gewürztraminer, Rieslaner, Müller-Thurgau, Bachus und Chardonnay an. Insgesamt beträgt die Anbaufläche ca. 85-90 Hektar; bei einer ungefähren Ausbringungsmenge von knapp 650.000 Flaschen Wein.

 

Die besten Lagen sind dabei: Iphöfer Julius-Echter-Berg, Kalb und der Kronsberg. Experten beschreiben die Qualität aus dem Hause wie folgt: …Weine aus der Paradelage des Julius-Echter-Berges in Iphofen weisen jetzt wieder die ausgewogene Balance zwischen gelb-fruchtiger Reife und vereinnahmender Würzigkeit des Keuper-Bodens auf, der schon so lange für die Qualität und Tradition des Hauses gesprochen hat.  Ein gutes Beispiel dafür ist auch die oben bereits erwähnte Scheurebe. Diese darf im Weinbaugebiet Franken als das Maß der Dinge betrachtet werden. Sie ist intensiv und reintönig, fruchtbetont und vereinnahmend. Ganz zu schweigen von der Relevanz des Silvaners aus dem Haus. Die neue Kollektion überzeugt überaus: der kostengünstige Silvaner Gutswein ist frisch und fruchtreich, der Müller-Thurgau angenehm würzig und ungemein anziehend.

 

Die Auswahl des Portfolios des Weingutes wird von der Inhaberin stets mit Bedacht entschieden. So hat man der ganzen Aufmerksamkeit und den Hype, der in den letzten Jahren um den Sauvignon Blanc gemacht wurde, nie wirklich viel Bedeutung zugemessen. Der Bayrische Rundfunk hat im Zuge der Sendung „Lebenslinien“ eine Dokumentation über die Weine, die Geschichte und des Erbe des Weingutes Wirsching gemacht, die einen guten Einblick hinter die Kulissen gewährt. In der BR-Mediathek ist diese zu finden.   

Top-Angebote von Weingut Hans Wirsching KG

Wird geladen... Bitte warten Sie.
Es sind noch keine Kommentare vorhanden.
Hier können Sie einen Kommentar verfassen

Bitte gegen Sie mindestens 10 Zeichen ein.
Wird geladen... Bitte warten Sie.
* Pflichtangabe
Shop: Weingut Hans Wirsching KG
Weingut Hans Wirsching KG
(noch keine Bewertungen)
letzte Aktivität:
14.09.2020
Unsere Seite empfehlen